4. Juni 2019

Dezentrale Energiesysteme

Vom 20.-23. Mai 2019 erhielt das CES internationalen Besuch. Während vier Tagen besprachen die rund 25 Experten, vor allem aus dem asiatischen Raum, die Systemaspekte der elektrischen Energieversorgung weltweit. Insbesondere erneuerbare Energien standen im Fokus der Diskussionsrunden. Mit Photovoltaik, Windturbinen und neuen Energiespeichersystemen lassen sich zukunftsgerichtete Netze aufbauen und ist vor allem für die Vernetzung von Inseln interessant.