Wie funktioniert Normung – Electrosuisse

Normendokumente erarbeiten

Normdokumente werden in Arbeitsgruppen von Fachleuten, (Fach-)Spezialisten entwickelt und bearbeitet. Bei der elektrotechnischen Normung ist auf nationaler Ebene das CES, in Europa die CENELEC und weltweit die IEC dafür verantwortlich. Die Mitglieder des CENELEC und der IEC arbeiten in Nationalkomitees. Durch das CES werden die elektrotechnischen schweizerischen Interessen aller interessierten Kreise europäisch sowie international vertreten.

Diese Normentwicklungsorganisationen sind aus juristischer Sicht privatwirtschaftliche Vereine (not for profit).

Normen werden von anerkannten Normungsorganisationen erstellt unter Einhaltung nachfolgender Grundsätze erstellt:

  • Nichtdiskriminierend (d. h. alle interessierten Kreise haben das Recht auf Mitwirkung)
  • Kohärenz
  • Transparenz
  • Offenheit
  • Konsens
  • Freiwilligkeit der Anwendung
  • Effizienz

Normenbedarf

Alle interessierten Kreise bringen ihre Anforderungen in die thematisch relevanten Arbeitsgruppen der Technischen Komitees (TK) ein. Das TK überprüft die Relevanz der Eingaben. Abhängig vom technischen Bereich wird ausgewählt, in welcher Normenorganisation der neue Standard geschrieben werden soll.

Vorschlag

Wird eine Eingabe als relevant betrachtet, erarbeiten die Kommissions-Mitglieder entsprechende Vorschläge. Anschliessend gehen diese innerhalb der Kommission in die Vernehmlassung.

Erarbeitung

Wird der Vorschlag angenommen, wird ein Entwurf der Norm erarbeitet und zur Abstimmung im Gremium vorgelegt. Erfolgt die Annahme durch eine Mehrheit, wird die Norm zur Veröffentlichung aufbereitet.

Öffentliche Vernehmlassung

Der Normenentwurf wird zur öffentlichen Kommentierung ausgeschrieben und allfällige Kommentare durch das TK in der Norm berücksichtigt.

Veröffentlichung der Norm

Normen werden über die jeweiligen nationalen Normenorganisationen publiziert.

Normendokumente

Schweizer Dokumente

Schweizer Norm SN
Schweizer Regel SNR
Schweizer Guide SNG

CENELEC Dokumente

CENELEC Norm EN
CENELEC Technical Specification EN TS
CENELEC Technical Report EN TR
CENELEC Workgroup Agreement CWA

Cenelec Logo

IEC Dokumente

IEC International Standard IEC IS
IEC Technical Spezification IEC TS
IEC Technical Report TR
Publicly Available Specification PAS

IEC Logo

Normenorganisation im Überblick

Thematische Aufteilung nach Fachbereichen

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr

Häufig gestellte Fragen

Mitwirkung wahrnehmen

Wenn sich ein Unternehmen aktiv an der Normengestaltung beteiligen will, muss es Firmen-Mitglied bei Electrosuisse werden bzw. sein und im Normungsthema kompetente Mitarbeiter als Experten in die entsprechenden nationalen Technischen Komitees (TK) oder in die europäischen oder internationalen Technical Committees (TC) delegieren.

SWITEC – nationales Entwurfsportal

SWITEC – nationales Entwurfsportal

Haben Sie Interesse einen aktuellen Normenentwurf zu kommentieren?

Neue Normenprojekte

Neue Normenprojekte

Im Hinblick auf eine spätere Übernahme in das Schweizer Normenwerk werden neue Normenprojekte ausgeschrieben. Interessierte sind eingeladen, bei diesen Projekten mitzuarbeiten.

Normenentwürfe

Normenentwürfe

Übersicht der Entwürfe. Diese sind nicht im online Shop aufgeführt, können aber gegen Kostenbeteiligung bei hc.essiusortcele@fuakrevnemron bezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Verzeichnis technische Komissionen

Verzeichnis technische Komissionen

National CES (TK’s); Europa CENELEC und weltweit IEC (TC’s)

Mehr
Mehr zu Verzeichnis technische Komissionen
Aus «sev-info» wird SNG 491000

Aus «sev-info» wird SNG 491000

Diese Neuerung ist seit dem 1. Januar 2019 in Kraft.

Zum bulletin Artikel
Zum bulletin Artikel
e-Learning Tool für KMUs

e-Learning Tool für KMUs

Das CEN-CENELEC Tool ist in 23 Sprachen verfügbar und kostenlos zugänglich.

Mehr
Mehr zu e-Learning Tool für KMUs
Normen kaufen

Normen kaufen

Mitglieder erhalten u.a. 15% Rabatt auf Normen (mit Ausnahme von IEC-Normen).

Mehr
Mehr zu Normen kaufen