Wissen und Kompetenzen auf internationaler Ebene ausbauen

Suchen Sie Zugang zu den massgebenden Entwicklungstrends und Best Practices der Branche?

Cigré

Cigré steht für die bedeutendste internationale, technisch-wissenschaftliche Organisation in der Hochspannungstechnik. Die Interessen der Schweizer Mitglieder werden vom Schweizer Nationalkomitee Cigré vertreten. Cigré besteht sowohl aus Einzel-, als auch aus Kollektivmitgliedern.

 

Working Groups und Task Forces sind die kleinsten operativen Einheiten, in denen an projektmässigen Lösungen und einzelnen technischen Problemen gearbeitet wird.  

 

 

Weitere Informationen:

 

CIRED

Der «Congrès International des Réseaux Electriques de Distribution» (CIRED) ist eine internationale Vereinigung mit dem Ziel, Wissen und Erfahrungen in der elektrischen Energieverteilung allen Teilnehmern der CIRED-Aktivitäten zugänglich zu machen.

 

CIRED kennt zwei Arten von Mitgliedern: Directing Member Country und Associate Member Country.

 

Die Schweiz ist im Directing Committee vertreten. Das Schweizerische Nationalkomitee bildet fachlich und organisatorisch die Schnittstelle zu CIRED. Electrosuisse betreut das Schweizer Sekretariat. CIRED führt ein Sekretariat in Belgien und ist nicht gewinnorientiert.

 

Zur technischen Diskussion werden Working Groups gebildet. Interessenten melden sich bei Charly Guscetti, Präsident Schweiz. Nationalkomitee CIRED

 

WGa

Modeling of Components and Networks for dynamic simulation in Transmission and Distribution systems. Convenor Alberto Cerretti (Italy).

 

WGb

Planning criteria for Transmission Network in presence of self-sufficient distribution systems. Convenor Riccardo Lama (Italy).

 

WGc

Adaptation of Earthing Systems to Reality Related Requirements.

Convenor Lothar Fickert (Austria).

 

 

Weitere Informationen: