Electrosuisse Netzwerk - Reseau - Rete - Network

Von der Vielseitigkeit des Netzwerks profitieren

So vielfältig wie die 5000 persönlichen und 2000 Firmen-Mitglieder ist auch das Electrosuisse-Netzwerk. Als unabhängige, anerkannte Fachorganisation bieten wir neutrale Plattformen zur Wissensvermittlung, zum Austausch und zur Weiterentwicklung von Themen, die unsere Branche beschäftigen.

 

Fachgesellschaften

Unsere etablierten Fachgesellschaften energietechnische Gesellschaft (ETG), informationstechnische Gesellschaft (ITG) und e‘mobile bieten die Gelegenheit, sich vertieft und gezielt mit den vielfältigen Belangen der Elektrotechnik, Energietechnik und Informationstechnik oder der energieeffizienten Mobilität auseinander zu setzen.

 

Die Fachgruppen behandeln Themen wie z.B. neue erneuerbare Energien, Hardware, Automation oder Software-Engineering. Unsere Fachgruppen entstehen aus der ETG, ITG, e’mobile und der Normung und werden von den entsprechenden Stellen betreut.

 

Fachgremien

Das Comité Electrotechnique Suisse, das CES, ist das schweizerische Nationalkomitee in den weltweiten und europäischen Normungsorganisationen IEC und Cenelec. Wir vertreten die Schweizer Interessen im IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission in Genf) und Cenelec (Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung in Brüssel).

 

Cigré (Council on Large Electric Systems) ist die bedeutendste internationale, technisch-wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der Hochspannungstechnik.

 

CIRED (Congrès International des Réseaux Électriques de Distribution) ist eine internationale Vereinigung mit dem Ziel, gewonnenes Wissen und Erfahrungen in der elektrischen Energieverteilung allen Teilnehmern der CIRED-Aktivitäten zugänglich zu machen.

 

Die nationalen Sekretariate von Cigré und CIRED in der Schweiz werden von Electrosuisse geführt.

 

 

Werden Sie Teil unseres Netzwerks und multiplizieren Sie Ihr Wissen – für Sie persönlich und für Ihr Unternehmen.

 

 

 

Weitere Informationen: