TechTreff Automation – Electrosuisse

TechTreff Automation

1. September 2021

Programm

Stream1

Brownfield-Anlagen vom Feld in die Cloud

Eines der wichtigsten Erfolgskriterien in der Industrie 4.0 Welt ist die vertikale und horizontale Vernetzung, sprich Verzahnung der Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik.

Im Gegensatz zu Greenfield-Anlagen, bei welchen bereits auf dem Reissbrett mit neuen Industrie 4.0 Technologien geplant werden kann, ist die noch grössere Herausforderung alte, mechanisch noch lauffähige Industrieanlagen und -strukturen schrittweise in die Industrie 4.0 bzw. IIoT (Industrial Internet of Things) Welt zu transferieren.

Was waren Ihre Lessons Learned?

Stream 2

Digital Twin – Kann man schon lange!?

Digitalisierung der digitalen Welt? Obwohl in der Automatisierungstechnik die Digitalisierung schon lange stattfindet, gibt es immer wieder neue Digitalisierungsbereiche. «Digital Twin», das kann man schon lange, wird man zu Recht sagen, aber die Art der Erstellung der Simulationen ist im Wandel.

SysML – Standardisierte, grafische Modellierungssprache

Lasten- und Pflichtenheft sind zwar wichtige Dokumente, aber als Textfile keine grosse Hilfe für eine digitalisierte Projektabwicklung. Die modellbasierte Planung/Entwicklung umfasst eine Beschreibung, d.h. Darstellung der Architektur und Komponenten, des Verhaltens und der Anforderungen an ein System.

Nachmittagsprogramm:

Am Nachmittag werden Industriepartner auf Ihre eigenen Produkte eingehen. Dabei liegt der Schwerpunkt nicht auf der Präsentation der eigenen Produkte, sondern auf deren Anwendungen. Oft stellen sich bei der Planung, bei der Inbetriebnahme oder im Betrieb produktspezifische Anwendungsfragen. Wer könnte da besser Auskunft geben, als der Hersteller selber!  Bei einer Live Demo oder beim selber ausprobieren, stehen Hersteller-Spezialisten zur Verfügung und können auf konkrete Fragen eingehen.

Gerne bieten wir Ihnen mit der Electrosuisse Veranstaltungsplattform «TechTreff Automation» eine Gelegenheit, Ihr Projektbericht, Ihre Erfahrungen, Ihre Problemstellungen mit anderen Automations-Profis zu teilen und zu diskutieren.

Rückschau TechTreff Industrie-Automation vom 23. Januar 2019

Modular, sicher und schnell soll es sein!

Der praxisnahe TechTreff Industrie-Automation fand beim Publikum grossen Anklang.

Die KeyNote «Informationssicherheit in der Automation – Risiken, Schäden und Bewältigungsstrategien» von Hannes Lubich, Professor an der FHNW, zeigte auf, welche Risiken die Digitalisierung und besonders die künstliche Intelligenz mit sich bringt. Der Vortrag war mit Anekdoten gespickt, regte aber auch zum Nachdenken an.

Die Zwei Workshops «Workshop I – Softwareentwicklung in der Industrieautomation» und «Workshop II – Das Kommunikationsprotokoll OPC UA TSN und IT Security bei Automationsanlagen» gaben einen weiteren Einblick in die Entwicklung der Industrieautomation.