TechTreff Automation – Electrosuisse

TechTreff Automation

Alle Daten

Datum
Zeit
Ort

Donnerstag, 07. September 2023

08:30 – 13:30 Uhr

Preis für Mitglieder

CHF 175.–

Preis

CHF 225.–

TechTreff Automation 2023: Industrielle Bildverarbeitung

Bildanalysen gehören in der Industrie bereits zum Standard. Die Technologie hat sich etabliert. Spannend ist aber das Entwicklungspotential. Rechner werden leistungsfähiger, Algorithmen werden intelligenter und die Kameratechnik entwickelt sich stetig weiter.

Welche weiteren Anwendungsgebiete eröffnen sich und werden bereits heute genutzt, oder haben das Potential, in der Industrie eine nächste Ebene zu erreichen?

Wir diskutieren die Herausforderungen und verschiedenen Ansätze kontrovers, zeigen Anwendungen aus der Industrie und werfen einen Blick auf die Weiterbildungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wollen Sie bereits jetzt mehr erfahren? Oder sind Sie eventuell auf diesem Gebiet spezialisiert und haben einen spannenden Use case? Dann melden Sie sich bitte bei Mail Stephan Jau.

Zielgruppe

Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an technische Führungskräfte, Projektleiter, Entwicklungsleiter, Senior Engineers, Systemintegratoren, Softwareentwickler sowie Praktiker aus Industrie und Dienstleistung, die im Bereich der Industrieautomation oder verwandten Gebieten tätig sind.

Kontakt

Stephan Jau - Projektverantwortung

Stephan Jau
Projektverantwortung

Vergangene Tagungen

Rückschau TechTreff Automation vom 28. April 2022

Die neue Datenwelt in der Industrieautomation

Rückschau TechTreff Industrie-Automation vom 23. Januar 2019

Modular, sicher und schnell soll es sein!

Der praxisnahe TechTreff Industrie-Automation fand beim Publikum grossen Anklang.

Die KeyNote «Informationssicherheit in der Automation – Risiken, Schäden und Bewältigungsstrategien» von Hannes Lubich, Professor an der FHNW, zeigte auf, welche Risiken die Digitalisierung und besonders die künstliche Intelligenz mit sich bringt. Der Vortrag war mit Anekdoten gespickt, regte aber auch zum Nachdenken an.

Die Zwei Workshops «Workshop I – Softwareentwicklung in der Industrieautomation» und «Workshop II – Das Kommunikationsprotokoll OPC UA TSN und IT Security bei Automationsanlagen» gaben einen weiteren Einblick in die Entwicklung der Industrieautomation.