Bahntagung – Electrosuisse

Bahntagung

Datum
Zeit
Ort

10. Mai 2022

08:45 - 17:00 Uhr

Preis für Mitglieder

CHF 580.–

Preis

CHF 680.–

Die Bahntagung hat sich mit ihrer fünften Durchführung bereits als Konstante in der Branche entwickelt. Sie verbindet klassische Traktions- und Energiethemen mit modernen, aber umsetzbaren Trends und Konzepten der Digitalisierung bis hin zu Big Data und Artificial Intelligence – stets zugeschnitten auf den konkreten Bahnbereich mit seinen aktuellen Bedürfnissen.

Zielgruppe

  • Hersteller und Entwickler von Komponenten und Systemen
  • Planer und Dienstleister im Bahnbereich
  • Betreiber von Bahninfrastruktur
  • Vertreter von Verbänden, Politik und Wissenschaft

Mit Ihrer Firma an die Bahntagung?

Erfahren Sie bald mehr über Aussteller- und Sponsorenmöglichkeiten.

Download Sponsoren- und Ausstellerbroschüre (PDF)

Bahntagung_Sponsoring

Goldpartner

Aussteller

Silberpartner

Kontakt

Mirjam Tschopp - Administration

Mirjam Tschopp
Administration

Natalie Estermann - Projektverantwortung

Natalie Estermann
Projektverantwortung

Rückschau Bahntagung vom 4.11.2020

Pandemiebedingt wurde die Veranstaltung vom Frühsommer auf den Spätherbst verlegt und auf eine beschränkte Teilnehmerzahl vor Ort zugeschnitten. Über 100 digitale Teilnehmer nutzten die neue online Plattform der Electrosuisse und beteiligten sich rege am Dialog mit den Referenten, vernetzten sich im Random Speed Dating und besuchten virtuelle Chatrooms und auch die digitale Ausstellung – offensichtlich begeistert von diesem neuartigen Format, das sich nun mit der Kreativität der Veranstaltungspartner und der Organisatorin stetig weiterentwickeln wird. Auch thematisch wurde einiges geboten: Batteriefahrzeuge sind offensichtlich auch auf der Schiene ein zukunftsträchtiges Thema, definitiv wohl fühlten sich die Profis als es danach zu Stromrichtern, Lokomitiv-Retrofit der MGB und den Deckenstromschienen im Ceneritunnel weiterging. Mit Energieeffizienz wurde genau vor dem Mittag eine elegante Brücke in die digitale Welt des Nachmittagsprogramms geschlagen: Die HSLU eröffnete mit Passagierinformationssystemen, die SBB konterte mit Big Data, und Cargo gab uns tiefe Einblicke in den Automatisierungsgrad im Europäischen Güterverkehr. Das Schlussbouquet gehörte einem Energiestrategen mit Zukunftsblick im Tandem mit einem Pragmatiker, der mit «erprobten, nicht zu innovativen» Produkten sicher im Betriebsalltag ankommen will.

Lesen Sie mehr darüber auf bulletin.ch
Programm Bahntagung 2020 (PDF)

Teilnehmer im Online-Dialog mit den Referenten

Teilnehmer im Online-Dialog mit den Referenten

Die digitalen Teilnehmer haben die Möglichkeit der Online-Fragestellung rege genutzt.

Rückschau Bahntagung vom 30.08.2018

Aktuelle Entwicklungen Energie-, Traktions- und Automationstechnik
Obwohl die Bahninfrastruktur und die Triebfahrzeuge einen prominenten Platz an der Tagung einnahmen, ging man diesmal thematisch noch weiter und berücksichtigte in einem Sonder-Stream die zunehmend wichtiger werdende Digitalisierung in allen Bahnbereichen.

Lesen Sie mehr darüber auf bulletin.ch
Programm Bahntagung 2018 (PDF)

Bahntagung 2018