Sprache

Kategorien

Startdatum
Kalender

Enddatum
Kalender

Ort


Filter zurücksetzen

Bewilligung für Installationsarbeiten an Photovoltaikanlagen nach Art. 14 NIV - Prüfungsvorbereitung

Kursdaten: {{eventData}}
Kursdauer [Tage]: {{days}}
Freie Plätze: {{freeSeats}}
Kursnummer: {{eventNumber}}
Kurssprache: deutsch

Mitgliederpreis
CHF 2'800.00

Nicht-Mitgliederpreis
CHF 3'295.00

Preise inkl. Verpflegung, exkl. 7.7% MWST

Bitte zuerst Ort/Datum wählen
Kaffepause im Preis inkl. Mittagessen im Preis inkl. Prüfungsvorbereitung mit E-Learning Hohe Erfolgsquote Prüfungsvorbereitung Download Kursunterlagen Messgerät / Praxisteil Mehrere Referenten Ladestation für Elektrofahrzeuge vorhanden
Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung!

Eigenversorgungsanlagen mit oder ohne Verbindung zu einem Niederspannungsverteilnetz gelten als elektrische Installationen im Sinn der Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV). Gemäss Art. 6 NIV braucht, wer elektrische Installationen erstellt, ändert oder instand stellt und wer elektrische Erzeugnisse an elektrische Installationen fest anschliesst oder solche Anschlüsse unterbricht, ändert oder instand stellt, eine Installationsbewilligung des Eidgenössischen Starkstrominspektorats (ESTI).

Bei Photovoltaikanlagen fallen die Installationsarbeiten ab den Anschlussklemmen der Panels unter die Bewilligungspflicht nach NIV. Die eingeschränkte Installationsbewilligung nach Art. 14 der NIV erlaubt Installationsarbeiten ab den Anschlussklemmen der Panels bis und mit dem Anlageschalter.

Unter bestimmten Voraussetzungen, die in der NIV geregelt sind, kann die Bewilligung mit einer beim ESTI erfolgreich abgelegten Prüfung erlangt werden.

Thema / Inhalt / Name
– Einführung in die Elektrotechnik
– Sicherheit im Umgang mit Elektrizität
– Verordnungen, Normen, Rechte und Pflichten
– Materialkunde
– Grundlagen der Photovoltaik
– Schlusskontrolle und Protokollierung
Kursziel
Die Teilnehmenden
– kennen die Grundlagen der Elektrotechnik sowie die Eigenheiten und Gefahren der Elektrizität.
– können mit einfachen Messungen die erstellte Anlage prüfen und eine Schlusskontrolle durchführen.
– kennen die Anforderungen der Prüfung und sind in der Lage, diese zu bestehen.
Zielgruppe
– Angehende PV-Spezialisten
– Anlagebauer
– Unterhalts- und Servicetechniker von PV-Anlagen

Kurskosten ohne ESTI-Prüfungskosten. Unverbindliche Preisangabe für die Prüfung CHF. 1'200.-- und die Bewilligung CHF 350.--.

Bitte beachten Sie, dass Vorabklärungen zur Prüfungszulassung und alle weiteren Fragen zur Prüfungsanmeldung, Prüfung und Bewilligung direkt an das ESTI (Tel. +41 44 956 12 12) zu richten sind.
Kursdauer [Tage]
7
Datum
Fehraltorf
P14 0218 14.11.2018 - 28.11.2018

14./15./16./20./21./27./28.11.2018; (Prüfung: 09./10.01.2019)

Kosten

CHF 2'800,00 Mitgliederpreis

CHF 3'295,00 Nicht-Mitgliederpreis

Preise inkl. Verpflegung, exkl. 7.7% MWST

Kontakt
Administration: Doris Keller, Tel. +41 44 956 12 71, doris.keller@electrosuisse.ch
Fachverantwortung: Urs Schmid, Tel. +41 44 956 12 91, urs.schmid@electrosuisse.ch
Electrosuisse / Bewilligung für Installationsarbeiten an Photovoltaikanlagen nach Art. 14 NIV - Prüfungsvorbereitung
{{event.title}}
Nächster Termin:
{{event.startDate|date:"d.M.yyyy"}}
{{event.location}}
{{event.title}}

first prev Seite {{currentPage()}} von {{numberOfPages2()}} next last