Funktionale Sicherheit

Geräte und Steuerkreise, welche direkt dem Schutz des Menschen vor Gefahren bei Maschinen und Anlagen dienen, sind besonderen Anforderungen unterstellt. (Funktionale Sicherheit, SIL, PL)

  

Diese Anforderungen sind in den Normen EN ISO 13849:2006 bzw. EN 62061, EN 61508 etc. gefasst.

Hersteller von Maschinen müssen die Erfüllung dieser Normen nachweisen können.

 

Suchen Sie praxisnahe Unterstützung bei dieser oftmals komplexen Aufgabe, dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns einfach an.

 

Geräte, welche für Aufgaben im Bereich der funktionalen Sicherheit angeboten werden, müssen je nach Ausführung eine EG-Baumusterprüfung bestehen. Ausserdem sind SIL- und PL-Prüfzertifikate der Ausweis für den Anwender, dass er geeignete Typen einsetzt.

Electrosuisse als «benannte Stelle» zur Maschinenrichtlinie (Notified Body 1258) ist autorisiert, entsprechende Prüfungen durchzuführen bzw. Zertifikate auszustellen.

 

Wünschen Sie eine kompetente Beratung, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.