Forum Romand für Licht und Smart Home – Electrosuisse
3. Juni 2021

Forum Romand für Licht und Smart Home

Die französischsprachige Fachtagung Forum Romand de l’Éclairage et de la Domotique FRED verschmilzt beide Welten

Am 24. Juni 2021 dreht sich bei Electrosuisse alles um ein komfortables, gut ausgeleuchtetes, sicheres und nachhaltiges Eigenheim. Die Lichtthematik bewegt sich aber wie gewohnt auch aus dem Eigenheim hinaus in die Aussenräume (Strassen-, Gemeinde- und Sportplatzbeleuchtung) und in die Lösungen für Zweckbauten. Das neue Format kombiniert die beiden deutschsprachigen Formate Swiss Lighting Forum und Forum Smart Home für Französischsprechende mit eigenständigen Vorträgen aus der Region für die Region.

Nach einer langen Odyssee von mehreren Verschiebungen durch die Pandemiezeit findet die Erstausgabe aufgrund der Kantonsvorgaben an die geplante Location nun definitiv online statt. Dies gewährleistet einerseits in einer möglicherweise noch etwas fragilen Situation eine optimale Sicherheit für Ausstellende, Referenten und Teilnehmende, damit wir uns hoffentlich in die etwas gelöstere Sommerpause begeben können. Andererseits inspirieren uns digitale Formate aber auch, nützliche Elemente für die künftig wieder verstärkte Präsenzwelt mitzunehmen und an einer nächsten Ausgabe bereichernd zu nutzen.

Gönnen Sie sich die spannende Keynote von Microsoft als Auftakt und tauchen Sie danach wahlweise in Ihren präferierten Stream ein, entweder bei Licht und Beleuchtung oder mit der Smart Home Thematik. Zum Aufwärmen empfehlen wir Ihnen einerseits das vielversprechende Tagungsprogramm, andererseits aber auch den Fachartikel zu Human Centric Lighting (HCL) von Davide Oppizzi, CEO und Gründer von Dcube in Genf.