NetzImpuls 2020

Neues Datum

Wir haben die Entwicklung des Coronavirus seit Tagen sehr genau verfolgt und sind in Kontakt mit der Gesundheitsbehörde der Kantone. Leider mussten wir die Veranstaltung verschieben, da eine allfällige Ansteckungsgefahr und die damit verbundenen Konsequenzen zu gross gewesen wären. Auch wenn die Verschiebung Mehraufwand mit sich bringt, ist das Wohlergehen der Teilnehmer stets im Fokus.

Umso mehr freut es uns, dass wir ein Ersatzdatum gefunden haben: Freitag, 30. Oktober 2020

Ihre Anmeldung hat weiterhin Gültigkeit. Gerne buchen wir Sie automatisch auf das neue Datum um.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie persönlich begrüssen zu dürfen.

Zur Fachtagung NetzImpuls vom 30. Oktober 2020 erwarten wir im Kultur- und Kongresshaus Aarau rund 150 Teilnehmer und 10 Aussteller. Am Vorabend vom 29. Oktober führen wir zudem das traditionelle Networking Dinner im Hotel Kettenbrücke durch, für ein klimawirksames Impulsreferat wird die ETH Zürich sorgen.

Die NetzImpuls 2020 wird wieder von Electrosuisse in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern (Flexibilitäts-Tagung HSLU) und dem Expertennetzwerk der CIGRE (Netztechnologie) organisiert.

Thematisch steht dieses Jahr die Autarkie im Netz im Fokus. Batterien und PV-Anlagen werden immer günstiger, die Gebäude brauchen immer weniger Energie.

Der Wandel der Stromwirtschaft schreitet voran. Spürbar ist dies insbesondere im Energiegeschäft. In der Zukunft sind neue Lösungen zur Sicherung der Netzstabilität gefordert. Marktregeln verändern sich, und die Geschäftsmodelle der klassischen Energieversorger werden hinterfragt.

In dem dynamischen Umfeld der Strommärkte stellen sich viele Fragen gleichzeitig, und eine erfolgreiche Positionierung für die Märkte von morgen ist eine komplexe Aufgabe. Im Teil Flexibilitätsmärkte adressiert die Netzimpulstagung gezielt die Energiespezialisten der Energieversorger, gibt Impulse, vermittelt state-of-the-art Wissen und regt zum Gespräch untereinander wie auch mit den Netzkollegen aus der parallelen Session der Tagung an.

Wer ist vor Ort?

Entscheidungsträger, Führungs- und Fachkräfte von Netzbetreibern, Energieversorgern, Stadtwerken, Gemeinden, Industrie, Hochschulen, Behörden und Fachverbände.

Networking-Dinner

Am Vorabend der Tagung, Donnerstag 29. Oktober, trifft sich die Branche zum Networking-Dinner (beschränkt auf ca. 50 Personen). Im Mittelpunkt steht der informelle Austausch unter Netzbetreibern sowie anderen Branchenvertretern während des Abendessens.

Das detaillierte Programm finden Sie hier (PDF).

Kosten

Fachtagung Fr 30.10.2020 Preis
Nicht-Mitglieder CHF 970
Mitglieder Electrosuisse, CIGRE, Partnerverbände CHF 820
Dinner Do 29.10.2020
Nicht-Mitglieder CHF 300
Mitglieder Electrosuisse, CIGRE, Partnerverbände CHF 250
Partner

Mit Ihrer Firma an die NetzImpuls?

Erfahren Sie mehr über Aussteller- und Sponsorenmöglichkeiten.

Download Sponsoren- und Ausstellerbroschüre (PDF)